Der SPD-Kreisverband gratuliert den Genossen Edith und Cornel Thorma aus Hallbergmoos

Wirtschaft

Es ist eine Auszeichnung, auf die man wirklich stolz sein darf:
Die Cornel Thorma Metallverarbeitungs GmbH erhielt bei der Internationalen Handwerksmesse den Staatspreis für innovatorische Spitzenleistung, Qualität, Individualität und Vielfalt im Handwerk. Und da es ein Familienbetrieb ist,

der diese Auszeichnung erhielt, erschien auch fast die ganze Familie zur Preisverleihung. Cornel Thorma hatte gemeinsam mit seiner Frau Edith vor Jahren die Firma gegründet, mittlerweile arbeiten längst Tochter Andrea und Schwiegersohn Wilfried Böhm im Betrieb mit. Der Staatspreis wurde ihnen für die Entwicklung einer Trockeneisstrahlmaschine verliehen, die mit Eis statt mit Sand oder Wasser reinigen kann, ohne Rückstände zu hinterlassen. Die Maschine ist ideal für elektronische Bauteile, bei denen Wasser nicht in Frage kommt, aber auch für andere Maschinen und Geräte.
Bereits im letzten Jahr wurden die Genossen ausgezeichnet, und zwar mit dem Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen.
Herzlichen Glückwunsch!
Foto: Cornel Thorma (Mitte) erhält von Staatssekretärin Katja Hessel den Staatspreis. Mit bei der Verleihung: Enkel Nikolai, Tochter Andrea und Schwiegersohn Wilfried Böhm.

 

Homepage SPD Kreisverband Freising

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 139256 -